Jahresprojekt KUNST

Könnten Sie sich ein Leben ohne Musik, Bilder, Fotos, ohne Filme mit guten Schauspielern, ohne schöne Gegenstände in Ihrer Wohnung vorstellen?
„Kunst ist dazu da, den Staub des Alltags von der Seele zu waschen."
, hat Pablo Picasso einmal gesagt. Unser Erziehungsdirektor Bernhard Pulver geht sogar noch weiter. „Kunst ist eine existenzielle Lebensnotwendigkeit.“ sagte er als Gastredner an einem Anlass in Bern. Im Schuljahr 2013/2014 widmen wir uns als ganze Schule gemeinsam dem Jahresthema Kunst. Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern lebendige Begegnungen und Erfahrungen mit Kunst, mit Künstlerinnen und Künstlern ermöglichen.

HINEIN UND HINAUS

  • Wir laden Künstlerinnen und Künstler zu uns an die Schule EIN.
  • Schülerinnen und Schüler arbeiten in Workshops mit ihnen zusammen.
    Sie lassen sich auf eine neue Zusammenarbeit EIN.
  • Sie finden heraus: Was macht mir EINdruck?
  • Wir laden die Dorfbevölkerung EIN, an einigen Anlässen teilzuhaben.
  • Schülerinnen und Schüler finden herAUS: Was spricht mich an?
  • Sie entdecken, mit welchen Mitteln sie sich AUSdrücken können.
  • Wir tragen als Schule Ideen, Bilder, Installationen AUS dem Schulhaus heraus ins Dorf, an die Öffentlichkeit.
  • Wir regen einen AUStausch zwischen Kindern und Eltern, zwischen Schule und Dorf an.

Das Programm

Sponsoren und Mitwirkende

Jahresprojekt KUNST

 
Homepage der Schule Wilderswil