Eine Sportlektion einmal anders

Am Dienstagnachmittag konnte die 9. Klasse ihre Sportlektion im Schwingkeller beim Eissportzentrum Bödeli verbringen. Unter fachkundiger Anleitung von Toni Zurbuchen, Lehrer in Gsteigwiler, wärmten sich die Schülerinnen und Schüler zuerst auf und danach wurde ihnen ein paar Schwünge (Kurz, Wyberhaken, Hüfter, Schlungg, …) gezeigt. Schliesslich durften die Knaben und Mädchen selber zusammengreifen und ihre ersten Schwünge ausprobieren. Vielen wurde bewusst, dass zwei Minuten Schwingen enorm anstrengend ist. Die Jugendlichen machten sich gut im Sägemehl und hatten ansprechende und auch lustige Kämpfe. 

 
Homepage der Schule Wilderswil