Sportmorgen der Unterstufe und Kindergarten

Am Mittwoch, 28. August 2019 fand bei sonnigem Wetter der Sportmorgen der Kindergartenkinder bis zu den Drittklässlern und Drittklässlerinnen statt. Beinahe 120 Kinder, aufgeteilt in acht Gruppen, konnten während je 25 Minuten vier verschiedene Posten ausprobieren. Im Vordergrund stand nicht der Wettkampf, sondern Spiel, Spass und Bewegung.

Als Einstieg und zugleich Aufwärmübung starteten alle Kinder und Lehrpersonen mit dem Rap „Hüt isch Sporttag“.

Die vier verschiedenen Posten, welche die Gruppen ausübten, waren zwei verschiedene Stafetten, Kreisball, Sinnesparcours und eine Bewegungslandschaft in der Turnhalle.

Zu zweit absolvierten die Kinder den Sinnesparcours, welcher aus Tastkisten und Hindernissen aufgebaut war. Mit der Augenbinde tragend war es für viele Kinder eine neue Erfahrung, durch einen solchen Parcours geführt zu werden und die Turngeräte und Naturmaterialien ganz anders wahrzunehmen. 

Die Zeit in der Turnhalle ging für die Kinder viel zu schnell vorbei. Gerne hätten sie noch stundenlang zusammen geturnt und immer Neues ausprobiert.

Weitere Bilder findet man unter Bildergalerien.

 
Homepage der Schule Wilderswil